Empfang

Die Visitenkarte Ihres Unternehmens

Der erste Eindruck zählt. In kaum einer Umgebung ist dies so entscheidend wie im Empfangsbereich. Hier betreten Ihre Kunden und Geschäftspartner Ihr Haus zum ersten Mal und gewinnen sogleich einen ersten Eindruck von Ihrem Unternehmen. Und Sie wissen, eine zweite Chance für einen ersten guten Eindruck gibt's selten. Empfangsbereiche sollten auch durchaus etwas über das Unternehmen aussagen.

Nichts ist schlimmer für einen Besucher, als der Aufenthalt in einer sterilen, langweiligen Umgebung. Wir liefern Ihnen neben der optimalen Empfangseinrichtung auch gerne die zündende Idee, Ihr künftiges Foyer für jeden Besucher zu einem herausragenden Erlebnis zu gestalten.


WINEA ID

empfang wini

WINEA ID bietet Ihnen eine intelligente, tischunabhängige Baukastenlösung zur Realisierung Ihres neuen Empfangsbereich. WINEA ID verbindet Systemstandards mit maximaler Individualisierbarkeit: geradlinig zeitloses Design gepaart mit unzähligen Aufbau- und Ausstattungsvarianten – für eine Einrichtungslösung nach Maß. Ob Anmeldung im Sekretariat, in einer Praxis oder Kanzlei: Auch in kleineren Büros lässt sich WINEA ID optimal einsetzen. Das flexible Raster des Rahmenprofils erlaubt eine variable vertikale und horizontale Einteilung der Frontelemente. Dabei können die einzelnen Verschalungselemente, Abdeck- und Ablageplatten des modularen Tresensystems mit sämtlichen Echtholz-, Dekor- und Melamin-Oberflächen aus dem WINI Farbspektrum bestückt werden. Für die Counter-Aufsätze stehen zusätzlich verschiedene Glaselemente zur Auswahl. Mit WINEA ID gestalten Sie Ihren individuellen Empfang.

VIO

empfang februe 2

VIO lässt in Foyers von Firmen, Büros, Praxen und Kanzleien viel Raum für die individuelle Note. Die geradlinige Form ist Basis für variantenreiche Kombinationen, mit denen sich der vorhandene Platz repräsentativ und funktional einrichten lässt. Die Grundelemente Wange, Front und Thekenplatte lassen sich sowohl als Anbau- als auch als Winkelelemente planen und können mit einem Kommunikationselement kombiniert werden. Ob eine Dekor- oder Hochglanzverblendung sowie alternativ eine dreiteilige Glasblende als Material für die Front zum Einsatz kommt, darüber entscheidet die individuelle und auf die Corporate Identity des Unternehmens zugeschnittene Planung.


Hier eine kleine Auswahl aus unserem umfangreichen Thekenprogramm. Gerne planen wir Ihnen Ihr neues Foyer nach Ihren Wünschen.


Mehr Info?

Gerne senden wir Ihnen detaillierte Infos zu.

Oder am Besten gleich Termin vereinbaren.

Kontakt aufnehmen »