Akustik

Lärm verursacht Stress und macht krank

Es ist eine unumstößliche Tatsache: Bereits relativ geringer, dauerhafter Lärm begünstigt Stress und beeinträchtigt die Leistungskapazität des Menschen. Trotz vielfacher Aufklärungsarbeit und zahlreicher Publikationen zu diesem Thema, verwundert es sehr, daß Lärm in vielen Büros noch immer der Störfaktor Nummer 1 ist. Das muss nicht sein. Unterschätzen Sie bitte nicht die Wirkung schlechter Akustik im Büro und Konferenzraum. 

Nachweislich sinkt bei hoher Lärmbeeinträchtigung und/oder einem starken Schallwiderhall die Konzentrationsfähigkeit des Mitarbeiters wie auch seine Motivation erheblich. Wir gehen der Ursache auf den Grund! Von uns erhalten Sie nicht nur eine individuelle Akustikberechnung für Ihre Räumlichkeit(en) sondern auch gleich die zugehörige Lösung zur Abhilfe. Und neben der bekannten (und oft verpönten) Stellwand gibt es noch viele weitere und oftmals bessere Lösung zur Eindämmung hoher Schallpegel.


Formschöne und farbige Akustikpanele

akustik klein1

Ein zu hoher Schallwiderhall im Raum kann mit unterschiedlichen Hilfsmitteln „bekämpft“ werden. So können zum Beispiel Panele an die Rückwände von freistehenden Schränken montiert werden. Auch freie Wandflächen lassen sich mit entsprechenden Panelen verkleiden. Aufgrund des umfangreichen Angebotes an Stofffarben sind der farblichen Gestaltung im Büro, Konferenzraum oder Foyer keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus können Sie aber auch Ihre eigenen Motive verwenden. Sofern sich keine freien Wand- oder Schrankflächen anbieten, gibt es noch Lösungen in Form von Deckensegel oder 3D-Akustikabsorber. Auf Wunsch erhalten Sie eine individuelle Akustikplanung und wir ermitteln für Sie den tatsächlichen Bedarf an Absorbtionsfläche für den betreffenden Raum.

Prospekt AOS Akustikabsorber

Decato® dp50volume sind akustisch perfektionierte Think-Tanks

akustik klein 2

Die wandlungsfähigen Raumkabinen werden direkt aus den Elementen des Stellwandsystems Decato® dp50 kreiiert. Anforderungen an Schallabsorption und Schalldämmung werden mit intelligenten Dichtungsmaßnahmen zwischen den Wänden und im Sockelbereich sowie optionalen Dachvarianten gelöst. Unabhängigkeit vom Baukörper, individuelle Raumgestaltung in horizontaler oder vertikaler Ausrichtung, wechselnden Frontdekoren und Glaselementen, Schiebe- oder Flügeltüren - flexibel, mobil und mit individueller Organisation und Elektrifizierung - in der durchgehenden Wandstärke von 52mm. Wandbreite 400 - 2400mm, Wandhöhe 800 - 2200mm, als Grund- und Aufsatzelemente, oberer Abschluss mit Quertraversen.

Prospekt Decato dp50



Zu weiteren Beratungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung?

Anruf genügt oder click auf Kontaktseite

Kontakt aufnehmen »